Aktuelles

Vorbeugung bzw. Behandlung bei Corona-Erkrankung und Long-COVID (CFS/ME) – Ernährungstherapie kann entscheidend helfen!

Mittlerweile ist hinreichend bekannt, dass die überwiegende Anzahl der COVID-19-Patienten und -Patientinnen bei Krankenhaus-Aufnahme einen schlechten Ernährungsstatus aufweist. Umgekehrt kann eine vollwertige Ernährung zum Schutz vor einer SARS-CoV-2-Erkrankung beitragen. ABER: „Eine Ernährungsform, Nährstoffpräparate oder einzelne Wirkstoffe aus Lebensmitteln, die in der Lage sind, das Immunsystem über die individuelle Stärke hinaus zu steigern, sind aktuell nicht bekannt. Essenziell ist neben einer vollwertigen Ernährung ein gesundheitsfördernder Lebensstil mit täglicher Bewegung, ausreichendem Schlaf und mit emotionalem Kontakt zu Bezugspersonen.  Eine Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln „auf Verdacht“ ist nicht empfehlenswert.“
(Quelle: Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e. V. (VDD). VDD-Praxisleitfaden Ernährungstherapie bei SARS-CoV-2. Version 27. Mai 2020, Version 2. Essen: VDD; 2020; Unterstreichungen von Susanne Büscher)

Stellen Sie Ihren Ernährungsstatus auf den Prüfstand

Bei bzw. nach einer COVID-19-Erkrankung hilft eine passgenaue Ernährungstherapie, individuelle Nährstoff-Defizite bzw. eine Mangelernährung zu vermeiden, zu verringern oder sogar auszugleichen – nicht nur in der Klinik, sondern auch im häuslichen Umfeld. Wir Ernährungstherapeut*innen können also einiges dafür tun, dass es Sie „nicht so schwer erwischt“ bzw. Sie „schnell wieder auf die Beine kommen“: Gewichtsverluste und Mangelernährung (die durchaus auch bei Übergewicht vorliegen kann) müssen nicht sein!

Was die Spätfolgen angeht, vermuten Wissenschaftler einen Zusammenhang mit dem Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), auch Myalgische Encephalomyelitis (ME) genannt. Dieses lässt sich durch eine Ernährungstherapie zwar nicht heilen, aber oftmals deutlich spürbar verbessern.

Stellen Sie Ihren Ernährungsstatus auf den Prüfstand und lassen Sie sich professionell ernährungstherapeutisch beraten. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!